top of page
2.jpg

Unsere Vision

EINE KLASSE FÜR SICH

Die alte Dorfschule in Tangstedt wurde im Jahr 1890 gegründet und über 60 Jahre als Schulbetrieb genutzt. Noch heute besuchen ehemalige Schülerinnen und Schüler ihre einstige Lehranstalt und berichten von alten Zeiten: Wo heute das Bier ausgeschenkt wird, haben die Kinder damals die Schulbank gedrückt. Was einst die Türen der Schule waren, sind heute edle Holzvertäfelungen im Gastraum. War ein Kind ungehorsam, musste es seine Finger auf den Holztisch legen und bekam prompt den Stock des Lehrers zu spüren. Im ersten Weltkrieg sei eine Bombe auf die Schule gefallen, berichtet kürzlich eine 85-jährige Dame, aber verletzt wurde keiner. 1979 erkannte ein aufmerksamer Geschäftsmann den „Ameisenweg“ vor der Haustür. Das war die Geburtsstunde der Alten Rader Schule als Gastronomiebetrieb.

ESSEN NAH DER HEIMAT
 

Deswegen überzeugen wir uns davon, was bei uns auf den Tisch kommt: Wir besuchen die Husumer Rinder auf ihren Weiden, schnacken mit den Landwirten auf ihren Höfen, suchen die Eier der freilaufenden Hühner, vertrauen unseren Jägern der Region.

Aus Heimatliebe zu unseren nordischen Wurzeln und Bedacht aufs Tierwohl setzen wir auf Nachhaltigkeit und kulinarische Qualität.

4.jpg
_A9_6840.jpg

Bewertungen 

1

Google

Über Empfehlung haben wir es endlich mal geschafft hier her essen zu kommen und können nur bestätigen, dass es sich lohnt! Saßen im super gemütlichen Biergarten mit anliegenden Spielplatz für unseren Sohn, das Essen regional und frisch.

Wir kommen wieder!

2

Google

Idyllisch, im Wald gelegen, bietet sich der Besuch nach einem Spaziergang an.
Der Biergarten ist ein beliebtes Radfahrerziel.
Die Speisekarte ist saisonal abgestimmt und bietet jedem etwas.
Der Service ist super, locker, freundlich, umsichtig...
Das Essen war wirklich gut und die Kuchenazswahl rundet alles ab!!

Zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert.

3

Google

Ein wahrer Zufallstreffer war das Restaurant Alte Rader Schule.
Dem stilvoll eingerichteten Innenraum schließt sich ein weitläufiger Außenbereich an, wo man herrlich im Grünen sitzt.
Die Bedienung war außerordentlich freundlich und auch die Küche hat Großartiges geleistet.
Eine Reservierung via OpenTable ist empfehlenswert.
Tipp: In Abständen finden kulinarische Events statt (zum Teil auch mit Tanz!).

bottom of page